Ausstellung „Götter in Caputh“ | Lothar Götter

Ausstellung "Götter in Caputh", Lothar Götter„Götter in Caputh” ist ein gar ungewöhnlicher Titel für eine Ausstellung. Zumal in ihr „Gute und böse Blumen“ entdeckt werden können, sozusagen neue Gewächse des Künstlers. Frisch kommen die Werke von der BildParkGallery aus München nach Caputh. Blumen, Natur im Garten, Blumen, Natur im Haus – dieses Wechselspiel werden die Augen der Betrachter genießen. Und der Name der Ausstellung? Nun: Lothar Götter heißt der Künstler, 1954 geboren, Studium der Bildhauerei und Malerei u.a. an der Akademie der Bildenden Künste in München. „Manchmal minutenschnell und kraftvoll auf das nackte und wartende Weiß geworfen, erfasst und festgehalten, gelegentlich von Wind und Wetter verändert (…) geortet, erspürt und mit schwungvoll-expressivem Pinsel und leuchtenden, starken Farben gemalt.” – zitiert aus „Götterbilder“ von Dr. Christiane Clemm.

 

Ausstellungseröffnung mit Konzert

Datum: Sa, 02.06.18
Dauer:  
17:00 – 18:00 Uhr
Einlass: ab 16:00 Uhr
Eintritt: mit Anmeldung – Tel: 0151 173 19577 / Mail: info@elisabeth-am-see.com
16 € VVK (bis 31.5.) / 20 € AK

Ausstellung
: ab 18:30 Uhr offenes Haus – Eintritt frei
Ausstellungsdauer: 2.6. – 31.10.18, Besichtigung nach tel. Vereinbarung: 015117319577 (Eva Loschky)

Mehr Infos: Flyer (PDF)

Hier anmelden

 

 

Über den Künstler: Lothar Götter

Portrait Lothar Götter

  • 1954 in Johannisberg
  • lebt in München
  • Studium der Bildhauerei bei den Profs. Hemrich, J. Gutenberg-Universität Mainz, und Paolozzi, Akademie der bildenden Künste München
  • Studium der Malerei bei Prof. Baschang, Akademie der bildenden Künste München

Mehr Informationen: www.lothargoetter.de

Entdecken Sie mehr Kunst in elisabeth am see® unter:  _KUNST IM HAUS